January 19, 2021

Forex-Strategien für jede Sitzung

Forex-Strategien für jede Sitzung

Sie wissen, dass der Forex-Markt 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche geöffnet ist.

Aber wie sieht ein 24-Stunden-Tag auf dem Forex-Markt tatsächlich aus?

Ein typischer Handelstag ist in 4 Sitzungen unterteilt, von denen jede ihre eigenen Preisaktionsmerkmale und Marktflüsse aufweist. Hier sind dir Marktöffnungszeiten weltweit:

  • Die Tokio-Sitzung: 23:00 UTC – 8:00 UTC.
  • Die London-Sitzung: 7:00 UTC – 16:00 UTC.
  • Die New York-Sitzung: 12:00 UTC – 21:00 UTC.
  • Die Sydney-Sitzung: 21:00 UTC – 06:00 UTC.

Durch die Verwendung der FXSSI Forex Sessions Indikator für MT4, sind Sie in der Lage die Vorteile dieser einzigartigen Eigenschaften zu nehmen und Handelsstrategien entsprechend zu erstellen.

Wir haben 3 Forex-Handelsstrategien nach Sitzung unten hervorgehoben.

Die asiatische Sitzung

Aufgrund ihrer geringen Volatilität werden die Sitzungen in Sydney und Tokio häufig unter einem Banner zusammengefasst und als asiatische Sitzung bezeichnet.

Die asiatische Sitzung dauert von 21:00 UTC bis 8:00 UTC und ist die erste Handelssitzung einer neuen wöchentlichen Kerze.

Aufgrund der geringeren Volatilität im Vergleich zu den Sitzungen in London oder New York ignorieren viele Händler die Sitzung in Asien.

Wenn Sie diese geringere Volatilität jedoch zu Ihrem Vorteil nutzen können, kann der Handel in der asiatischen Sitzung genauso profitabel sein wie die beliebtesten Gegenstücke.

Asian Session Scalping Strategie für Trading

Das ist eine Variation der klassischen Master-Candle-Trading-Strategie.

Eine Hauptkerze ist eine Kerze, in der 4 oder mehr Balken gedruckt sind.

Während die meisten Master-Kerzenhandelsstrategien auf Handelsausbrüche abzielen, haben sie während der asiatischen Sitzung oft keine Dynamik.

Aus diesem Grund haben wir die Strategie angepasst, um asiatische Sitzungsbreakouts zu verblassen, und sie in unsere asiatische Sitzungsskalpierungsstrategie umbenannt.

asiatische Sitzungsskalpierungsstrategie

Währungspaare:

Da die Strategie nach Bewegungen mit geringer Volatilität sucht, denen es an Dynamik mangelt, sollten Sie mit jeder Währung handeln, deren wichtigstes Finanzzentrum außerhalb Asiens liegt.

Die wichtigsten Forex-Währungspaare mit europäischen und nordamerikanischen Währungen sind perfekte Beispiele.

Beispiele für Währungspaare, die in unserer Asian Session Forex Trading-Strategie verwerdet werden sollen, sind EUR/USD, GBP/USD und USD/CAD.

Zeitrahmen:

Für unsere asiatische Sitzungskalpierung-Strategie müssen Sie zwei Diagrammzeiträume verwenden.

Verwenden Sie zum Auffinden von Hauptkerzen ein H1-Diagramm und markieren Sie mit dem Trendlinien-Werkzeug die Höhepunkte und Tiefpunkte der Kerzen.

Nachdem eine Hauptkerze identifiziert wurde, zoomen Sie in ein M15-Diagramm und warten Sie, bis der Preis den oberen oder unteren Bereich der Hauptkerze erreicht hat.

Handelseinträge:

Ein langes Signal wird ausgelöst, wenn der Preis 5 Pips unter dem Tief der Hauptkerze bricht.

Ein kurzes Signal wird ausgelöst, wenn der Preis 5 Pips über dem Hoch der Hauptkerze bricht.

Denken Sie daran, Sie verblassen hier.

Take-Profit und Stop-Loss:

Take-Profit wäre die Größe der Hauptkerze zurück in die andere Richtung.

Ihr Stop-Loss würde auch die Größe der Hauptkerze haben, was dies zu einer 1:1 Risiko-Belohnungs-Handelsstrategie macht, bei der Sie eine Gewinnrate von 50% erreichen müssen, um profitabel zu sein.

Die Londoner Sitzung

Die Londoner Sitzung ist die volatilste Handelssitzung.

London gilt als das größte globale Finanzzentrum. Infolgedessen wird die offene Sitzung in London im Tageskalender jedes Forex-Händlers und Einzelhändlers als eine Zeit erhöhter Volatilität markiert.

Dies bietet eine Handelsmöglichkeit und wenn Sie Ihre Trades richtig planen können, können Sie die größten Bewegungen des Tages nutzen.

Die Londoner Sitzung erstreckt sich von 7:00 UTC bis 16:00 UTC und befindet sich zwischen der ruhigen asiatischen Sitzung und der unvorhersehbaren New Yorker Sitzung.

London Open Forex Strategy

Unsere London Open Forex Strategy verändert eine der beliebtesten Strategien von Händlern.

Ansonsten als Londoner Breakout-Forex-Strategie bekannt, beinhaltet sie die Nutzung eines Breakouts aus dem aktuellen Tagesangebot.

Erinnern Sie sich an oben, als wir asiatische Session-Meisterkerzen verblassten, weil die Dynamik nicht da ist, damit der Markt ausbricht?

Nun, wenn die Londoner Sitzung vorüber ist, stehen Breakouts auf dem Plan, und unsere London Open Forex Strategy zielt darauf ab, Schwung zu gewinnen und einen großen Teil dieses ersten Schrittes zu sichern.

london open forex strategy

Währungspaare:

Diese Strategie beruht auf der Volatilität der Breakouts bei Währungspaaren, die in der Lage sind, durch Unterstützung/Widerstand harte und schnelle Schritte zu unternehmen.

Das bedeutet, dass Sie Paare wünschen, die während der Londoner Sitzung am aktivsten sind, z.B. europäische Währungen und ihre volatilen Währungskreuzvarianten.

Beispiele für gute Währungspaare, die in unserer offenen Forex-Strategie für London verwendet werden können, sind GBP/USD, EUR/USD und das hochvolatile GBP/JPY.

Zeitrahmen:

Unsere London Open Forex Strategy ist eine Intraday-Strategie.

Sie müssen den asiatischen Sitzungsbereich markieren, um den besten Intraday-Zeitrahmen unter dem für Sie geeigneten D1-Diagramm zu finden.

Sie können das H1 verwenden, um den asiatischen Sitzungsbereich klar zu markieren, und dann ein M15-Diagramm für Einträge und Handelsmanagement.

Handelseinträge:

Jede Breakout-Strategie rund um die London Open ist anfällig für Fakeouts.

Aus diesem Grund haben wir die Teilnahmebedingungen unserer offenen Forex-Strategie in London geändert, um auf die Bestätigung der Richtung zu warten, bevor wir uns einer Momentum-Bewegung anschließen.

Während Sie das Boot bei einigen Trades möglicherweise verpassen, werden Sie dies langfristig ausgleichen, indem Sie einen höheren Gewinnprozentsatz erzielen.

Ein langes Signal würde ausgelöst, wenn der Preis über dem asiatischen Sitzungsbereich liegt und der vorherige Widerstand erneut bestätigt wird.

Ein kurzes Signal würde ausgelöst, wenn der Preis unter den asiatischen Sitzungsbereich fällt und die vorherige Unterstützung als Widerstand erneut testet.

Take-Profit und Stop-Loss:

Take-Profit wäre zunächst die Größe des asiatischen Sitzungsbereichs.

Ihr Stop-Loss wäre die Gegenseite des asiatischen Sitzungsbereichs.

Wenn der asiatische Sitzungsbereich klein und die Breakouts groß sind, können Sie Trades mit einem hohen Risiko subjektiv halten: Belohnung offen, drastisch senken Sie Ihre erforderliche Gewinnrate, um rentabel zu bleiben.

Die New York-Sitzung

Als letztes am Handelstag kommt die New Yorker Sitzung.

Das ist die letzte Handelssitzung des Tages, die von 12:00 UTC bis 21:00 UTC läuft.

Da die New Yorker Sitzung so positioniert ist, machen die Flüsse am Ende des Tages/am Ende der Woche sie etwas unvorhersehbar.

New York Breakout-Strategie

Während die Londoner Open ein der wichtigste Teil des Tages ist, ist die gesamte New Yorker Sitzung eher ein "Slow-Burn".

Da es in der Handelsstrategie dieser Sitzung keinen zeitbasierten Auslöser gibt, verwenden Sie stattdessen den dynamischen Unterstützungs-/Widerstandsindikator, der als Bollinger Bands bekannt ist.

Dies ist ein beliebter Indikator von John Bollinger, der aus oberen, mittleren und unteren Linien besteht, die sich je nach Marktvolatilität ausdehnen und zusammenziehen.

Sie können sich auf diesen Indikator verlassen, um zu signalisieren, wie viel Schwung hinter einer Bewegung steckt, und um damit Handelsausbrüche in New York zu handeln.

New York Breakout-Strategie

Währungspaare:

Letztendlich können die Marktströme sehr unvorhersehbar sein. Verwenden Sie einige der stabileren Währungspaare für unsere New Yorker Breakout-Strategie.

Wenn es um die Währungspaare Forex kommt, dann kommt die Stabilität von Liquidität und die liquideste Paare die Majors sind.

Die Tatsache, dass Sie auf USD lautende Währungspaare zu einer Tageszeit handeln, zu der das Finanzzentrum der Vereinigten Staaten geöffnet ist, ist ebenfalls sinnvoll.

Je liquider, desto besser. Verwenden Sie daher Paare wie EUR/USD, GBP/USD und USD/CAD.

Zeitrahmen:

Die New Yorker Breakout-Strategie ist eine weitere Intraday-Strategie.

Damit die Bollinger Bands innerhalb einer einzelnen Sitzung wirksam werden, müssen sie in einem M5-Zeitrahmen angezeigt werden.

Handelseinträge:

Ein langes Signal wird ausgelöst, wenn sich zwei aufeinanderfolgende Kerzen außerhalb der oberen Bollinger-Bandlinie befinden.

Ein kurzes Signal wird ausgelöst, wenn 2 aufeinanderfolgende Kerzen außerhalb der unteren Bollinger-Bandlinie geschlossen sind.

Take-Profit und Stop-Loss:

Ihr Stop-Loss wird auf der gegenüberliegenden Seite der ersten Breakout-Kerze platziert.

Take-Profit wird als Vielfaches Ihres Stop-Loss-Risikos platziert.

Dies geschieht, um das Risiko zu erhöhen: Belohnung der Strategie und Schutz vor Fälschungen, die Sie verpassen können, wenn Sie mit Bollinger Bands unerfahren sind.

Abschließende Gedanken zu Forex-Strategien nach Sitzung

Egal in welchem ​​Teil der Welt Sie sich befinden oder wie Ihr Tagesablauf aussieht, es gibt eine Handelsstrategie, die um Sie herum funktionieren kann.

Verwenden Sie den FXSSI MT4 Forexsitzungen Indikator deutlich verfolgen, wo sie innerhalb der 24-Stunden -Handel Tag sind und nutzen es um Vorteil der einzigartigen Eigenschaften zu nehmen, die der Preis während jeder Sitzung anzeigt.